Tel.: +49 (0) 7931/9680271
  • Slide 1

    Ortsunabhängiger Service

    Wir bieten Ihnen eine schnelle und bequeme
    Fernwartung über das Internet und
    garantieren hierbei höchste Datensicherheit.

  • Slide 2

    Egal ob Sturz- oder Wasserschaden,
    Softwareprobleme oder sonstige Konflikte.
    Wir reparieren preiswert, zuverlässig und schnell.

  • Slide 3

weinmann-edv - Ihr kompetenter Servicepartner

PC zu langsam, was tun?

PC zu langsam, was tun?

Dauert der Systemstart Ihres PCs zu lange und lahmt der PC während des Betriebs? Wir zeigen Ihnen was Sie dagegen tun können:

Betrachten wir zunächst die Software. Während des Systemstarts werden mehrere Programme gleichzeitig ausgeführt. Einige von diesen sind Systemrelevant und werden zwingend benötigt. Andere Programme, wie zum Beispiel eine Software zur Mobiltelefon-Synchronisation, werden nicht zwingend benötigt. Jedes im Hintergrund laufende und nicht benötigte Programm bremst das System unnötig aus.

Klicken Sie auf den Startbutton und geben Sie msconfig ein und öffnen die vorgeschlagene Anwendung.

 

 

 

 Dort wählen Sie den Reiter „Systemstart“ aus. Hier sehen Sie alle Programme, die beim Systemstart ausgeführt werden.

 

  

 

Im obigem Bild wurde bereits das Programm „Skype“ markiert. Dies ist beispielsweise ein Programm, welches – sofern es nicht häufig verwendet wird – auch aus dem Systemstart entfernt werden kann. Hierfür entfernen Sie den Haken im linken Kästchen. Haben Sie alle Haken der nicht gewünschten Programme im Systemstart deaktiviert, bestätigen Sie dies mit dem Button „Übernehmen“. Anschließend werden Sie aufgefordert das System neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Bestätigen Sie den Neustart. Was sich hinter den Abkürzungen verbirgt und ob das Programm vom System benötigt wird oder nicht, können Sie unter pacs-portal.co.uk nachlesen.

Schauen Sie ebenfalls in die Energiespareinstellungen, ob Ihr System schon auf "Höchstleistung" eingestellt ist oder nicht. Ändern Sie ggf. diese Einstellung um Ihr System zu beschleunigen. Des Weiteren sollten Sie ca. jeden zweiten Monat Ihre Festplatte defragmentieren. Aber Vorsicht: ein zu häufiges defragmentieren der Festplatte, lässt diese schneller verschleißen und verkürzt die Lebensdauer.

 

Nun betrachten Sie die Hardware Ihres PCs.

Sind die Be- und Entlüftungskanäle frei oder behindert Staub den Luftstrom? Eine nicht ausreichende Kühlung verursacht höhere Temperaturen im Gesamten PC. Die Lüfter drehen dann ständig auf Höchstdrehzahl und kommen mit der Kühlung kaum noch hinterher. Ihr gesamtes System wird stärker beansprucht. Reinigen Sie die Lüfter und Kühlkanäle. Laut surrende Lüfter kündigen bereits ihr ableben an und werden schon bald ihren Dienst einstellen. Tauschen Sie solche Bauteile frühzeitig aus. Ist Ihnen eine Reinigung Ihres Gerätes zu mühsam? Kein Problem! Wir helfen Ihnen weiter. Hier gelangen Sie zu unseren Gerätereinigungen.

Überprüfen Sie Ihren Arbeitsspeicher, ob dieser in ausreichender Größe verbaut ist und auch vom Gerät richtig erkannt wird. Ebenfalls für eine Beschleunigung des Systems sorgen SSD-Festplatten. Mit diesen kann das System – dank kürzerer Zugriffszeiten – schneller agieren und Prozesse ausführen. 

Ist Ihnen der Austausch von Festplatte, Arbeitsspeicher und CO zu aufwendig? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei. Kontaktieren Sie uns und machen mit uns einen Termin aus.


 5170,    13  Mär  2015 ,   Allgemein
Blog Redaktion

Webseite: blog.w-edv.com

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Entwicklungen

Wir realisieren für Sie Projekte mit einwandfreier Programmierung und einer optimalen grafischen Oberfläche.

IT-Service

Verkauf, Reparaturen aller Art sowie die Wartung Ihrer IT-Infrastruktur. Bei uns gilt: "Alles aus einer Hand!"

Webseiten & Online-Marketing

Von der Konzeption bis hin zur Realisierung Ihrer perfekten Strategie zur Online Werbung sowie Marketing.

Multimedia

Für alle Fragen zu den Themen Medienproduktion, Bearbeitung und Digitalisierungen sind wir Ihr Ansprechpartner.

Blogeinträge aktuell

Kundenrezensionen Erfahrungsberichte

Rezension schreiben

Die hier veröffentlichten Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen der jeweiligen Verfasser und stellen nicht die Meinung oder Empfehlungen von weinmann-edv dar.

Haben auch Sie Interesse daran, eine Rezension zu hinterlassen? Dann senden Sie uns Ihren Text per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

 

Jetzt verfassen

Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
09:30 - 18:00
09:30 - 18:00
09:30 - 13:00
09:30 - 18:00
09:30 - 18:00
09:30 - 13:00
geschlossen

Anschrift

weinmann-edv
Beim Braunstall 7
97980 Bad Mergentheim
Telefon: +49 (0)7931 968 02 71
Telefax: +49 (0)7931 968 02 78
E-Mail: info@w-edv.com

Notdienst-Hotline: 0180 5 636 767
(14 Cent / Minute dt. Festnetz, Mobilfunk und Ausland abweichend)